Tablett

Online-Wörterbuch: Tablett

Erklärung, Bedeutungen und Synonyme für Tablett. Was bedeutet Tablett?

Tablett (Deutsch)

Substantiv, n

Worttrennung:

Ta·b·lett, Plural 1: Ta·b·letts, Plural 2: Ta·b·let·te

Aussprache:

IPA: [taˈblɛt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛt

Bedeutungen:

[1] tragbare Platte mit erhöhtem Rand, die vorrangig zum Servieren von Speisen und Getränken benutzt wird

Herkunft:

im 18. Jahrhundert von französisch tablette → fr „Brett, Tisch“ entlehnt, das auf lateinisch tabula → la zurückgeht

Oberbegriffe:

[1] Geschirr

Unterbegriffe:

[1] Frühstückstablett, Holztablett, Plastiktablett, Silbertablett

Beispiele:

[1] Der Kellner jonglierte ein voll beladenes Tablett durch das gut besuchte Lokal.
[1] „Lucie Wiegand tritt ein und setzt ein Tablett mit Schnitten auf den Tisch.“
[1] „Sie stellte das Tablett auf den Esstisch und ging in die Küche zurück, um eine Schale Wasser zu holen.“
[1] „Der Wirt bringt auf einem Tablett die vier Gläser.“

Übersetzungen

[1] Wikipedia-Artikel „Tablett“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tablett“
[1] canoonet „Tablett“
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portal „Tablett“
[1] The Free Dictionary „Tablett“
[1] Duden online „Tablett“

Quellen:

Lesezeichen setzen
share
Wortbedeutungen.com ist ein digitales Nachschlagewerk und Wörterbuch der deutschen Sprache, das sich hier mit der Bedeutung und Definition von Tablett befasst.

Weitere Wörter zum Nachschlagen

Online Wörterbuch nach Buchstaben sortiert durchsuchen

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Referenzen

Zu den Referenzen und Quellen zählen unter anderem das Deutsche Universalwörterbuch (Duden) und Wikipedia. Weitere Details zu den Lizenzen und Listen der Autoren auf Wiktionary.